Berlin-Siemensstadt : Motorradfahrer verletzt sich bei Überholmanöver

Bei einem Überholmanöver ist ein Motorradfahrer am Freitagabend zwischen einen Laster und ein geparktes Auto geraten. Der Mann stürzt und wurde schwer verletzt.

von

Der 32-Jährige war mit seinem Motorrad gegen 18 Uhr auf der Nonnendammallee in Richtung Spandauer Altstadt unterwegs. Laut Polizei befuhr er die rechte Fahrspur. Kurz vor der Ecke Grammestraße scherte er nach rechts aus, um eine Lücke zu nutzen und die vor ihm fahrenden Fahrzeuge zu überholen. Das Überholmanöver misslang, der Motorradfahrer kollidierte mit einem auf der rechten Spur fahrenden Laster und einem abgestellten Auto. Der 32-jährige stürzte und wurde schwer verletzt; er wurde mit dem Rettungswagen in eine Klinik transportiert.

 

 

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben