Berlin-Spandau : 90-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall

Ein Senior ist seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Fußgänger war in Spandau von einem Auto erfasst worden.

Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Ein 90-Jähriger ist am Freitag seinen schweren Verletzungen nach einem Verkehrsunfall erlegen. Am 23. Oktober war der Senior beim Überqueren der Spandauer Niederneuendorfer Allee gegen 6.30 Uhr von dem Fahrzeug eines 49-Jährigen erfasst worden, der in Richtung Aalemannufer unterwegs war. Rettungssanitäter hatten den Verletzten mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. (jkw)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben