Update

Berlin-Spandau : Bootsbrand in Haselhorst - Polizei geht von Brandstiftung aus

Am Sonntagabend ist eine Yacht an einem Steg in Haselhorst in Flammen aufgegangen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

von
Ein Bild des brennenden „Deters“ Stahlkajütboot.
Ein Bild des brennenden „Deters“ Stahlkajütboot.Foto: Polizei Berlin

Unbekannte haben am Sonntagabend offenbar eine Yacht in Spandau angezündet. Das brennende Kajütboot wurde von Passanten an der Steganlage der Kleinen Eiswerderstraße entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle, doch das circa zwölf Meter langes „Deters“ Stahlkajütboot, brannte im Innenbereich vollständig aus..

Das zuständige Brandkommisariat geht von Brandstiftung aus. Über den oder die Täter und ihre Motive gab es zunächst keine Erkenntnisse.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben