Berlin-Spandau : Kind bei Unfall schwer verletzt

Der Fünfjährige erlitt mehrere Brüche. Er war zwischen parkenden Autos auf die Straße gelaufen.

Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)
Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)Foto: dpa

Ein Fünfjähriger zog sich schwere Verletzungen zu, als ihn in der Pichelswerderstraße in Spandau ein 40-Jähriger mit seinem Auto erfasste.

Der Junge lief zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Straße. Er erlitt einen Bein- und Beckenbruch. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben