Berlin-Spandau : Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Unfall wurde ein achtjähriger Junge schwer verletzt. Offenbar hatte er nicht auf den Verkehr geachtet.

 

Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Bei einem Verkehrsunfall wurde ein achtjähriger Junge am Mittwoch schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei rannte das Kind gegen 16.20 Uhr auf den Spekteweg im Spandauer Ortsteil Falkenhagener Feld, offensichtlich ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 45-jähriger Autofahrer, der den Spekteweg in Richtung Siegener Straße befuhr, erfasste dden Jungen. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls durch die Luft geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Ein zufällig vorbeikommender Arzt versorgte den Jungen bis zum Eintreffen des Notarztes, der ihn in ein Krankenhaus brachte.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben