Berlin-Staaken : Radfahrer bei Unfall mit Lkw schwer verletzt

Bei einem Unfall mit einem Lkw wurde ein Radfahrer am Dienstagabend in Staaken schwer verletzt.

Gegen 18.10 Uhr bog ein 44-jähriger Lkw-Fahrer in Staaken vom Magistratsweg links in den Brunsbütteler Damm ab. Dabei übersah er ersten Erkenntnissen nach einen Radfahrer, der die Straße an einer Fußgängerfurt überquerte.

Der 41-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Brunsbütteler Damm blieb stadteinwärts für etwa eine Stunde gesperrt. (Tsp.)

8 Kommentare

Neuester Kommentar