Berlin-Staaken : Überfall auf Zeitungskiosk

Mit pistolenähnlichen Gegenständen überfielen zwei Männer am Freitagfrüh einen Zeitungsladen.

Foto: dpa/Archiv

Gegen 6.15 Uhr überfielen am Freitagmorgen zwei Männer einen Zeitungskiosk im Spandauer Ortsteil Staaken. Die zwei Unbekannten waren mit pistolenähnlichen Gegenständen bewaffnet, wie die Polizei Berlin mitteilte. Mit diesen bedrohten sie die 62 jährige Angestellte des Ladens in der Südekumzeile. Einer des Täter hielt die Angestellte fest, forderte sie auf die Kasse zu öffnen und nahm das Bargeld aus der Kasse. Währenddessen ging der zweite Täter in den Hinterraum des Ladens und entwendete Tabakwaren. Danach ergriffen die Täter die Flucht. Die Angestellte blieb unverletzt.

Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 2 übernahm die Ermittlungen und prüft Zusammenhänge mit anderen Überfällen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar