Berlin-Steglitz : Messerstecherei im Einkaufszentrum

In einem Einkaufszentrum in der Schloßstraße kam es am Dienstagabend zu einer Auseinandersetzung. Dabei wurde ein 17-Jähriger mit einem Messer in den Bauch gestochen. Er musste operiert werden.

Julian Graeber
Foto: dpa

Gegen 18 Uhr kam es in einem Einkaufszentrum in der Steglitzer Schloßstraße zwischen einem 17-Jährigen und zwei Bekannten zum Streit. Einer der beiden zog ein Messer, stach dem 17-Jährigen in den Bauch und verletzte ihn am Arm. Die zwei Männer flohen, der Center-Sicherheitsdienst alarmierte die Polizei. Die Beamten nahm kurz darauf zwei Verdächtige in der näheren Umgebung fest. Gegen sie wird ermittelt.

Das Opfer wurde ins Krankenhaus gebracht und dort operiert. Lebensgefahr besteht nicht.

10 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben