Berlin-Tegel : Linksabbiegerin fährt Passanten an

Beim Abbiegen in die Straße Am Tegeler Hafen erfasste eine Autofahrerin am Montagnachmittag einen Fußgänger, der gerade über die Straße wollte. Er wurde schwer verletzt.

von
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Polizeiwagen im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Die 45-Jährige war laut Polizei gegen 17.25 Uhr mit ihrem Wagen in der Wilkestraße unterwegs und wollte nach links in die Straße Am Tegeler Hafen abbiegen. Beim Abbiegen fuhr sie einen 39-Jährigen an, der gerade zu Fuß über die Fahrbahn laufen wollte. Der Passant stürzte und zog sich Verletzungen an Kopf, Hand und Oberkörper zu. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

 

 

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar