Berlin-Tempelhof : BMW brennt auf Parkplatz

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brannte wieder ein Auto: Diesmal traf es einen BMW in der Friedrich-Wilhelm-Straße.

von
Ein Löschzug der Feuerwehr (Symbolbild).
Ein Löschzug der Feuerwehr (Symbolbild).Foto: Thilo Rückeis

Erneut ist in Berlin ein Auto in Flammen aufgegangen. Diesmal traf es einen 3er BMW Kombi älteren Baujahrs, der auf einem Parkplatz in der Friedrich-Wilhelm-Straße in Tempelhof abgestellt worden war. Eine Frau alarmierte um 1.35 Uhr Feuerwehr und Polizei, nachdem sie das brennende Auto bemerkt hatte.

Das Auto brannte laut Feuerwehr in voller Ausdehnung, es konnte nicht mehr gerettet werden. Verletzte gab es nicht, zum Sachschaden kann noch nichts gesagt werden. Das Brandkommissariat ermittelt zur Ursache des Feuers. Nach Angaben eines Polizeisprechers war das Feuer im Motorraum des BMW ausgebrochen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar