Berlin-Tempelhof : Frau geht über Rot und wird angefahren

Eine 35-Jährige ist am Mittwochmorgen angefahren worden, als sie den Tempelhofer Damm bei Rot überqueren wollte.

von
Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)
Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)Foto: dpa

Eine Fußgängerin ist am frühen Mittwochmorgen in Tempelhof von einem Auto erfasst schwer verletzt worden. Die 40-Jährige überquerte bei Rot den Tempelhofer Damm in Höhe S- und U-Bahnhof Tempelhof, wie die Polizei mitteilte.

Eine 35-jährige Autofahrerin, die in Richtung Platz der Luftbrücke unterwegs war, konnte ihren Kleinwagen nicht mehr bremsen und fuhr die Fußgängerin an. Die wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben