Berlin-Tempelhof : Maskierter raubt Wäscherei aus

Ein mit Schal und Sonnenbrille Maskierter hat eine Ladeninhaberin mit einem Messer bedroht und die Tageseinnahmen gestohlen. Der Täter konnte flüchten.

Ein Unbekannter hat Donnerstagnachmittag eine Wäscherei in Lichtenrade überfallen. Gegen 17.30 Uhr betrat der mit Schal und Sonnenbrille Maskierte den Laden in der Nahariyastraße, bedrohte die 47-jährige Ladeninhaberin mit einem Messer und forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen. Anschließend flüchtete der Räuber aus dem Geschäft in eine nahegelegene Parkanlage, wo er die Tatwaffe sowie einen Teil seiner Bekleidung wegwarf. Anschließend beobachteten Zeugen, dass der Mann sich in Richtung Groß-Ziethener-Straße entfernte. Ein Raubkommissariat der Polizeidirektion 4 führt die Ermittlungen. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben