Berlin-Tempelhof : Mieter stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Brand in einer Wohnung in Tempelhof kam in der Nacht zu Montag ein Mann ums Leben

Ein Rettungswagen in Berlin im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Rettungswagen in Berlin im Einsatz. (Symbolbild)Foto: picture-alliance/ ZB

Gegen 0.40 Uhr kam es aus bisher noch nicht geklärter Ursache in einer Erdgeschosswohnung in der Götzstraße in Tempelhof zu einem Brand. Die Feuerwehr löschte die Flammen und fand einen leblosen Mann. Derzeit wird davon ausgegangen, dass es sich um den 73 Jahre alten Wohnungsmieter handelt. Die anderen Mieter des Hauses, die während der Löscharbeiten ihre Wohnungen verlassen mussten, blieben unverletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache sowie zur Todesursache des Verstorbenen dauern an.   

0 Kommentare

Neuester Kommentar