Berlin-Tempelhof-Schöneberg : Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

In der Nacht zu Mittwoch ist eine 71-jährige Fußgängerin vom Auto einer 76-Jährigen erfasst und schwer am Kopf verletzt worden.

von
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

In der Nacht zu Mittwoch ist eine 71-jährige Fußgängerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Mariendorf schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, wurde sie gegen 22.10 Uhr von dem Auto erfasst, als sie die Fahrbahn auf Alt-Mariendorf betrat. Sie wurde vom Kleinwagen einer 76-Jährigen erfasst, die im selben Augenblick vom rechten Fahrbahnrand anfuhr. Die Fußgängerin stürzte und zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Sie wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizei ermittelt.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben