Berlin-Tempelhof : Senior auf Busspur von Auto erfasst

Ein 73-jähriger Fußgänger ist am Montagmorgen in Tempelhof von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Unfallwagen war auf der Busspur unterwegs.

von
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Ein Fußgänger ist frühen Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Tempelhof schwer verletzt worden. Der 73-Jährige überquerte die Busspur des Mariendorfer Damms, als er von einem heranfahrenden Auto erfasst wurde, wie die Polizei mitteilte. Der Senior wurde mit schweren Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Der 47-jährige Unfallfahrer blieb unverletzt.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben