Berlin-Tempelhof : Unfall vor Polizeizentrale

Ein Fußgänger wurde auf dem Parkstreifen auf dem Platz der Luftbrücke von einem Auto erfasst und gegen einen parkenden Pkw geschleudert. Der Unfall ereignete sich direkt vor der Polizeizentrale.

Die Polizei nahm die mutmaßliche Entführerin in Hannover fest.
Die Polizei nahm die mutmaßliche Entführerin in Hannover fest.Foto: dpa/Archiv

Auf dem Platz der Luftbrücke, direkt vor der Berliner Polizeizentrale kam es am Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwer verletzt wurde. Zwei Autos fuhren parallel auf der Straße, als einer der Fahrer die Spur wechselte, ohne auf den zweiten Wagen zu achten. Dieser wurde nach links abgedrängt und erfasste einen Fußgänger am Parkstreifen. Er wurde gegen einen parkenden Pkw geschleudert und kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben