Berlin-Treptow : Jogger von Krankentransporter angefahren

Ein Jogger wurde am Freitagnachmittag in der Straße Alt-Treptow von einem Krankentransporter erfasst; er stürzte und zog sich einen Schlüsselbeinbruch und Prellungen zu. Wie es zum Unfall kam, ist noch unklar.

von

Der 44-jährige Jogger hatte laut Polizei gegen 17.30 Uhr die Straße Alt-Treptow überqueren wollen. Dabei wurde er von einem Fahrzeug eines privaten Krankentransportunternehmens erfasst. Der 47-jährige Fahrer machte noch eine Vollbremsung, konnte aber nicht mehr rechtzeitig stoppen. Der Jogger stürzte und brach sich das Schlüsselbein, außerdem erlitt er Prellungen an Kopf und Hüfte. Er wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben