Berlin-Treptow : Mit 175 km/h statt 80 km/h unterwegs

Ein Autofahrer hatte es in Berlin-Treptow am Dienstagabend scheinbar besonders eilig: Statt bei zugelassenen 80 km/h war er mit einer Geschwindigkeit von 175 km/h unterwegs.

Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Viel zu schnell war ein Autofahrer am Dienstagabend in Berlin-Treptow unterwegs. Polizeibeamte stoppten den Mann gegen 20 Uhr auf der BAB 117, als er bei zugelassenen 80 km/h mit einer Geschwindigkeit von 175 km/h unterwegs war. Der 38-Jährige muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von 680 Euro, drei Monaten Fahrverbot und zwei Punkten rechnen.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben