Berlin-Treptow : Radfahrerin von Auto lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährlich verletzt wurde eine Radfahrerin bei einem Unfall am Sonnabend in Johannisthal. Das Auto hatte Vorfahrt.

von
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Nach Polizeiangaben fuhr die 77-jährige Radlerin gegen 15.15 Uhr vom Redwitzweg in den Königsheideweg und wurde hierbei von einer vorfahrtsberechtigten 26 Jahre alten Smart-Fahrerin erfasst. Die Seniorin kam mit einem Notarzt zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 führt die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar