Berlin-Treptow : Wagen nahezu komplett ausgebrannt

In Alt-Treptow hat in der Nacht zum Freitag ein Auto gebrannt. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Die Polizei schließt ein politisches Motiv nicht aus.

Foto: dpa

In der Nacht zum Freitag haben Unbekannte in Berlin-Treptow ein Auto angezündet. Polizisten entdeckten den brennenden VW Caddy auf ihrer Streife in der Lohmühlenstraße, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Mit Hilfe der herbeigerufenen Feuerwehr bekamen sie die Flammen schnell unter Kontrolle.

Die Täter konnten unerkannt entkommen. Ein politischer Hintergrund der Tat sei nicht auszuschließen. Der angezündete Wagen brannte nahezu komplett aus, ein daneben stehendes Fahrzeug wurde nur leicht beschädigt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben