Berlin-Wannsee : 53-jährige Frau bei nächtlichem Raubüberfall verletzt

Bei einem Überfall in Wannsee wurde eine 53-Jährige im Gesicht verletzt. Der Räuber konnte flüchten.

Kalle Harberg

Eine 53-jährige Frau hat bei einem Überfall in Wannsee in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Gesichtsverletzungen erlitten. Nach Angaben der Polizei befand sich die 53-Jährige gegen 0.20 Uhr auf einem Parkplatz im Golfweg, als sich ein Unbekannter von hinten näherte, sie zu Boden stieß, ihr ins Gesicht schlug und anschließend die Handtasche entriss. Der Räuber flüchtete vom Tatort. Die 53-Jährige wollte sich eigenständig in ärztliche Behandlung begeben. Das Raubkommissariat hat die Ermittlungen übernommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben