Berlin-Wedding : 14. Sprengung eines Geldautomaten in diesem Jahr

Um 4.30 Uhr am Dienstagmorgen knallt es laut in einer Filiale der Berliner Bank am Augustenburger Platz in Wedding. Unbekannte Täter hatten versucht, einen Geldautomaten zu sprengen, mussten aber ohne Beute fliehen.

von

Erst hebelten die Täter einen Geldautomaten in der Filiale der Berliner Bank am Augustenburger Platz nahe U-Bahnhof Amrumer Straße in Wedding auf, dann verteilten sie eine unbekannte Flüssigkeit und zündeten diese an. Doch der Versuch ging nach hinten los. Die Verpuffung war so stark, dass die Täter ohne Geld fliehen mussten. Gegen 4.30 Uhr hörte ein Zeuge das laute Geräusch, das die Verpuffung erzeugte, und alarmierte die Polizei.

In diesem Jahr wurden in Berlin bereits 14 Geldautomaten gesprengt. In sechs Fällen mussten die Täter ohne Beute fliehen. Erst am Sonntag- und Montagmorgen hatten Unbekannte versucht, Geldautomaten in Berlin zu knacken. In Friedrichshagen scheiterten sie, in Kreuzberg waren sie erfolgreich.

Bankautomat explodiert in Kreuzberg
Frühschicht. So sah's am Mehringdamm in Berlin-Kreuzberg aus - um 7.20 Uhr, als ...Alle Bilder anzeigen
1 von 7Foto: dpa
01.09.2013 13:25Frühschicht. So sah's am Mehringdamm in Berlin-Kreuzberg aus - um 7.20 Uhr, als ...

12 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben