Berlin-Wedding : 15-Jähriger überfahren und schwer verletzt

Beim Überqueren der Müllerstraße im Wedding ist am Dienstagabend ein 15-jähriger Junge von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Der 15-Jährige lief am Dienstag gegen 17.35 Uhr von einer Mittelinsel in der Müllerstraße im Wedding auf die Fahrbahn. Eine 59-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Sie erfasste mit ihrem Toyota den Jungen. Dieser prallte erst gegen die Frontscheibe und wurde dann durch die Luft geschleudert. Er erlitt mehrere Knochenbrüche und liegt jetzt im Krankenhaus. Die Müllerstraße war am Dienstagabend vom Leopold Platz aus in nördliche Richtung dann bis etwa 19 Uhr gesperrt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben