Berlin-Wedding : Einbrecher am Tatort festgenommen

Am Sonntagabend wurde ein Einbrecher in einer Wohnung in der Müllerstraße festgenommen, nachdem Anwohner die Polizei alarmiert hatten. Seinen Komplizen gelang die Flucht.

von

Ein lauter Knall im Treppenhaus schreckte die Bewohner eines Mietshauses in der Müllerstraße gegen 19.30 Uhr auf. Drei Männer machten sich laut Polizei mit Werkzeug an einer Wohnungstür zu schaffen und hebelten sie auf. Die Anwohner riefen die Polizei, die einen der Einbrecher in der aufgebrochenen Wohnung stellte und festnahm. Der 28-Jährige war der Polizei bereits bekannt, er wurde dem Einbruchskommissariat übergeben.

Die beiden Komplizen des Einbrechers hingegen konnten nicht festgenommen werden. Die Polizei ermittelt derzeit, ob die Männer ohne Beute flüchteten oder ob sie zuvor Wertsachen aus der Wohnung gestohlen hatten.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben