Berlin-Wedding : Farbanschlag auf das Amtsgericht Wedding

In der Nacht zu Freitag warfen Unbekannte mehrere mit Farbe gefüllte Flaschen gegen das Amtsgericht Wedding. Die Polizei geht von einem politischen Hintergrund aus.

Timo Kather

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag das Amtsgericht Wedding am Brunnenplatz mit Farbe beschmiert. Nach Polizeiangaben wurden mehrere Flaschen mit blauer und roter Farbe an die Fassade und durch die Fenster im Eingangsbereich des Amtsgerichts geworfen. Ein Angestellter einer Sicherheitsfirma entdeckte die Beschädigungen am Freitagmorgen gegen 5.30 Uhr. Die Polizei geht von einem politischen Hintergrund aus - das Landeskriminalamt ermittelt.

3 Kommentare

Neuester Kommentar