Berlin-Wedding : Nach Verkehrsunfall: Achtjährige auf Intensivstation

Eine Achtjährige lief offenbar ohne auf den Straßenverkehr zu achten am Sonntagabend in Wedding auf die Straße. Das Mädchen wurde von einem Auto erfasst und erlitt Kopfverletzungen.

von
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Ein achtjähriges Mädchen lief am Sonntagabend in Wedding zwischen parkenden Autos hindurch auf die Straße. Zeugenaussagen zufolge hatte das Kind nicht auf den Straßenverkehr geachtet und wurde dabei gegen 19 Uhr vom Auto einer 48-Jährigen erfasst, die auf der Fahrbahn der Afrikanischen Straße Richtung Müllerstraße unterwegs war.

Das Mädchen erlitt Kopf- und Knieverletzungen. Alarmierte Rettungskräfte brachten das Kind zur intensivmedizinischen Beobachtung in eine Klinik. Lebensgefahr bestand Polizeiangaben zufolge jedoch zunächst nicht. Die Autofahrerin und ihre Beifahrerin blieben unverletzt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar