Berlin-Wedding : Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto wurde Montagvormittag ein 60 Jahre alter Radfahrer an Kopf und Unterkörper schwer verletzt.

Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild) Foto: dpa
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Ein Radfahrer wurde Montagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Wedding schwer verletzt. Nach Polizeiangaben soll der 60-Jährige gegen 11 Uhr mit seinem Rad das Nordufer aus Richtung Fehmaner Straße in Richtung Sylter Straße befahren haben. An der Kreuzung Föhrer Straße, Ecke Nordufer soll er dann auf die Kreuzung eingefahren sein, obwohl die Ampel für ihn rot war.

Es kam zu einem Zusammenstoß mit dem PKW eines 76-jährigen Fahrers, der das Nordufer in entgegengesetzter Richtung befuhr und an der Kreuzung nach links in die Föhrer Straße abbog. Nach Zeugenaussagen soll für den Autofahrer der grüne Abbiegepfeil geleuchtet haben.

Der Radfahrer wurde schwer an Kopf und Unterkörper verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (Tsp)

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben