Berlin-Wedding : Radfahrerin von Tram erfasst

Eine 56-jährige Frau ist am Sonntagabend in Berlin-Wedding von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Sie hatte die Gleise bei Rot überquert.

von
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Eine Radfahrerin ist am Sonntagabend in Berlin-Wedding von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Die 56-Jährige kam aus der Antwerpener Straße und wollte die Seestraße überqueren, wie die Polizei mitteilte.

Dabei soll die Fußgängerampel Rot gezeigt haben. Die Radfahrerin wurde von der von rechts kommenden Tram der Linie M13 erfasst und erlitt einen Beinbruch sowie Kopfverletzungen. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Der 43-jährige Straßenbahn-Fahrer musste wegen eines Schocks behandelt werden.

Am Samstag war ebenfalls eine frau von einer Straßenbahn erfasst worden. Sie hatte den Fußgängerweg über die Gleise an der Matthiasstraße /Ecke Landsberger Allee bei Rot überquert. 

Autor

19 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben