Berlin-Wedding : Raubüberfall auf Spielothek

Zwei Maskierte haben eine Spielothek in der Müllerstraße überfallen. Ein Mitarbeiter erlitt dabei einen Armbruch.

von
Foto: dpa/Archiv

Zwei Unbekannte haben in der Nacht zum Montag eine Spielothek in Wedding überfallen. Die beiden maskierten Männer betraten mit einem Messer und einem Holzgegenstand bewaffnet eine Spielhalle in der Müllerstraße, wie die Polizei mitteilte.

Während ein 39 Jahre alter Kunde flüchten konnte, stürzte ein 50-jähriger Angestellter bei der Flucht. Die Täter zogen den Gestürzten daraufhin zum Tresen, bedrohten ihn mit den Waffen und forderten Geld. Nachdem das Duo das Geld erhalten hatte, flüchtete es in Richtung Leopoldplatz. Der Mitarbeiter zog sich bei dem Sturz einen Armbruch zu. Es gab zunächst keine Angaben darüber, wie viel Geld die Unbekannten erbeuten konnten.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben