Berlin-Wedding : U-Bahnhof Leopoldplatz: Mann zusammengeschlagen

Ein Unbekannter hat einen 24-Jährigen am Samstagmorgen auf dem U-Bahnhof Leopoldplatz angegriffen und schwer verletzt.

Die Polizei nahm die mutmaßliche Entführerin in Hannover fest.
Die Polizei nahm die mutmaßliche Entführerin in Hannover fest.Foto: dpa/Archiv

Ein Mann wurde auf dem U-Bahnhof Leopoldplatz im Wedding von einem Unbekannten attackiert und schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, stieg der 24-Jährige gegen 7.20 Uhr aus einem Zug der Linie U 9 aus, als ihn zwei Männer auf dem Bahnsteig ansprachen. Plötzlich habe ihn einer der beiden mit der Faust zu Boden geschlagen und dort weiter auf ihn eingetreten. Der Angegriffene musste mit schweren Gesichtsverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Angreifer und sein Begleiter konnten unerkannt flüchten.

Die Ermittlungen zu der gefährlichen Körperverletzung hat die Kriminalpolizei übernommen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben