Berlin-Wedding : Unbekannter überfällt Spielcasino und flüchtet

Ein mit Messer bewaffneter Mann überfiel am Sonnabend eine Spielhalle in der Müllerstraße. Er bedrohte einen Mitarbeiter und entkam mit der Beute. Nun ermittelt die Kripo.

Tatjana Kennedy
Foto: dpa/Patrick Pleul

Ein Unbekannter hat am Sonnabend in Wedding eine Spielhalle überfallen und ist mit seiner Geldbeute geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Überfall gegen 18.30 Uhr in der Müllerstraße.

Mit einem Messer bewaffnet betrat der Mann die Räume der Spielothek, bedrohte einen 31-jährigen Angestellten und forderte Geld - mit Erfolg. Anschließend flüchtete der Dieb mit der Beute in Richtung Ostender Straße und Genter Straße.

Der Mitarbeiter blieb unverletzt. Ein Raubkommissariat der Kriminalpolizei ermittelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben