Berlin-Weißensee : Führerloses Auto kollidiert mit Straßenbahn

Kurioser Unfall auf der Kreuzung Berliner Allee/Weißenseer Park: Ein Auto ohne Fahrer rollte am Montagnachmittag auf die Kreuzung und kollidierte mit einer Straßenbahn der Linie M13. Eine 81-jährige Passagierin wurde leicht verletzt.

von

Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 17.35 Uhr. Ein in der Lindenallee geparkter Lieferwagen setzte sich in Bewegung und rollte führerlos auf die Kreuzung Berliner Allee/Weißenseer Park. Nach Angaben der Polizei hatte es der Fahrer versäumt, seinen Lieferwagen per Handbremse oder Kupplung gegen das Wegrollen zu sichern.

Auf der Kreuzung stieß der Lieferwagen mit einer Straßenbahn der Linie M13 zusammen. Eine 81-Jährige Passagierin stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu; sie wurde ins Krankenhaus gebracht und ambulant versorgt. An Straßenbahn und Lieferwagen entstand Sachschaden.

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben