Berlin-Weißensee : Ganoven wollen Zivil-Auto der Polizei knacken - Festnahme

So hatten sich die zwei jungen Männer das wohl nicht vorgestellt: Sie machten sich in der Nacht zu Montag an einem Auto in Weißensee zu schaffen - doch der Wagen gehörte zu Polizisten in Zivil.

Gegen 3.45 versuchten zwei Männer Hödurstraße/Ecke Erdastraße ein Auto aufzubrechen, sagte ein Polizeisprecher. Was die Täter zu diesem Zeitpunkt noch nicht wussten: Das Fahrzeug gehörte zu Polizeibeamten in Zivil. Als die Polizisten zu ihrem Auto zurückkehrten, bemerkten sie den Einbruchsversuch. Die beiden jungen Männer versuchten zu flüchten. Einen 25-Jährigen konnten die Beamten festnehmen, sein Komplize entkam. Jetzt laufen Ermittlungen wegen versuchten schweren Diebstahls. (tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben