Berlin-Westend : Einbruch ins Besucherzentrum des Olympiastadions

Ein Einbrecher ist in der Nacht zu Mittwoch in Besucherzentrum des Olympiastadions am Olympischen Platz eingebrochen. Er löste die Alarmanlage aus.

von
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Ein 26 Jahre alter Mann ohne festen Wohnsitz ist in der Nacht zu Mittwoch ins Besucherzentrum des Olympiastadions eingebrochen. Gegen 0.20 Uhr löste die Alarmanlage des Gebäudes am Olympischen Platz aus. Der Mann hatte laut Polizei die Eingangstür des Gebäudes aufgebrochen.

Eine Streife fuhr zum Olympiastadion. Sie entdeckten den Einbrecher im Gebäude und nahmen ihn fest. Der Mann hatte noch keine Beute gemacht, sein Werkzeug wurde sichergestellt. Worauf es der Einbrecher abgesehen hatte, ist unklar. Er wurde der Kriminalpolizei übergeben.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar