Berlin-Westend : Motorradfahrerin bei Auffahrunfall schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag ist eine 39-Jährige bei einem Unfall in der Königin-Elisabeth-Straße schwer verletzt worden. Ein Autofahrer war von hinten auf das Motorrad der Frau aufgefahren.

von
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen war vor Ort. (Symbolbild)Foto: dpa

Die 39-Jährige war gegen 16 Uhr mit ihrem Motorrad auf der Königin-Elisabeth-Straße in Richtung Kaiserdamm unterwegs. Plötzlich fuhr das hinter ihr fahrende Auto auf das Motorrad auf - warum das geschah, ist momentan noch nicht geklärt. Das Motorrad wurde durch den Aufprall auf das direkt davor fahrende Auto geschoben; durch die Kollision und den anschließenden Sturz wurde die Motorradfahrerin am Rücken und am Gesäß verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle musste nach dem Unfall bis etwa 17 Uhr gesperrt werden.

Autor

6 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben