Berlin-Wilmersdorf : Maskierter überfällt Wettbüro

Mit vorgehaltener Pistole hat ein Räuber in der Nacht zu Montag die Tageseinnahmen eines Wettbüros in Wilmersdorf erbeutet.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Gegen 23.30 Uhr betrat ein maskierter Mann am Sonntagabend ein Wettbüro in der Uhlandstraße in Wilmersdorf. Mit vorgehaltener Pistole bedrohte er einen 25-jährigen Angestellten und verlangte von ihm, die Tageseinnahmen herauszugeben.

Der Wettbüro-Mitarbeiter folgte der Aufforderung, der Täter flüchtete. Der Mitarbeiter kam mit dem Schrecken davon. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben