Berlin-Wilmersdorf/Mitte : Einbrecher kommt in Fahrzeugkontrolle

Ein 46-Jähriger ist mit Einbruchswerkzeug und Diebesgut festgenommen worden. Er hatte zuvor ein Elektronikgeschäft überfallen.

Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Polizisten haben in der Nacht zu Dienstag einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen. Die Beamten überprüften gegen 1.20 Uhr das Fahrzeug eines 46-Jährigen in der Bornholmer Straße in Gesundbrunnen. Dabei entdeckten sie Einbruchswerkzeug und mehrere Verpackungen für Smartphones. Einer der Kartons trug die Anschrift eines Geschäfts in der Uhlandstraße in Wilmersdorf, in das tatsächlich eingebrochen worden war. Die Beamten beschlagnahmten das Werkzeug sowie das vermeintliche Diebesgut und nahmen den Verdächtigen fest. Er wurde dem Einbruchskommissariat der Polizeidirektion 2 überstellt, das die Ermittlungen übernommen hat. (jkw)

1 Kommentar

Neuester Kommentar