Berlin-Wilmersdorf : Radfahrerin stirbt nach Unfall mit LKW

Eine 75-jährige Frau ist nach einem Verkehrsunfall gestorben. Die Radfahrerin war gestern von einem Lastwagen erfasst worden.

Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)
Rettungskräfte im Einsatz. (Symboldbild)Foto: dpa

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 9.45 Uhr in Wilmersdorf. Die 75-jährige Frau fuhr mit ihrem Fahrrad vom Gehweg aus offenbar bei Rot auf die Fahrbahn der Mecklenburgischen Straße in Richtung Forckenbeckstraße. Dabei wurde sie von einem Laster erfasst, der die Mecklenburgische Straße in Richtung Heidelberger Platz befuhr.

Die Radfahrerin musste am Unfallort reanimiert werden und kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus, wo sie später verstarb. Der 49 Jahre alte Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Die Mecklenburgische Straße war während der Unfallaufnahme und der Rettungsarbeiten zwischen der Forckenbeckstraße und dem Heidelberger Platz rund vier Stunden voll gesperrt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 2 übernahm die Unfallbearbeitung. (Tsp)

40 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben