Berlin-Wittenau : 83-jähriger Radfahrer kollidiert mit 70-jährigem Rollerfahrer

Zwei Senioren sind am Montagabend auf dem Wilhelmsruher Damm zusammengestoßen. Ein Rollerfahrer erfasste einen Radfahrer, der seinen Weg kreuzte. Der Radfahrer verletzte sich schwer an der Schulter.

von
Ein Krankenwagen im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Wartende Autos auf der Gegenfahrbahn wollte ein 83-jähriger Radfahrer am Montagabend nutzen, um den Wilhelmsruher Damm zu überqueren. In Höhe des U-Bahnhofs Wittenau fuhr er gegen 18.30 Uhr durch einen Durchbruch im Mittelstreifen auf die Gegenfahrbahn. Dort warteten in der linken Spur Autos in einer Schlange.

Nachdem der Senior die Schlange passiert hatte, stieß er auf dem rechten Fahrstreifen mit einem Roller zusammen, der in Richtung Eichbornborndamm unterwegs war. Beide stürzten. Der Radfahrer zog sich eine Verletzung an der Schulter zu und musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der 70-jährige Rollerfahrer blieb unverletzt.

Autor

25 Kommentare

Neuester Kommentar