Berlin-Zehlendorf : Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Eine Autofahrerin hat am Montagmittag in Zehlendorf beim Abbiegen eine Radfahrerin umgefahren. Die Frau wurde schwer verletzt.

Foto: dpa

Bei einem Verkehrsunfall Montagmittag in Zehlendorf erlitt eine Radfahrerin eine schwere Kopfverletzung. Polizeiangaben zufolge befuhr eine 37-jährige Fahrerin eines Toyota den Beeskowdamm und bog kurz nach 13 Uhr nach links in die Wupperstraße ein. Hierbei erfasste die Frau mit ihrem Pkw die entgegenkommende 27-jährige Radfahrerin. Die Verletzte kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 ermittelt.

Autor

10 Kommentare

Neuester Kommentar