Berlin-Zehlendorf : Radfahrerin von Auto schwer verletzt

Eine 45 Jahre alte Radfahrerin musste am Mittwoch mit schweren Verletzungen am Kopf und an einem Bein ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Grund: Sie war an der Wolzogstraße mit einem Auto zusammengestoßen.

Ein Krankenwagen im Einsatz. (Symbolbild)
Ein Krankenwagen im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

In Zehlendorf kam es am Mittwochabend zu einem Zusammenstoß zwischen einer 45 Jahre alten Radfahrerin und einem Auto. Die Frau fuhr auf einem Weg parallel zur Potsdamer Chaussee. Als sie die Wolzogenstraße überqueren wollte, stieß sie mit dem BMW eines 67-Jährigen zusammen. Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Die Frau kam mit schweren Verletzungen an Kopf und an einem Bein ins Krankenhaus. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben