Berliner Stadtautobahn gesperrt : Unfall mit sechs Autos auf der A100

Nach einem schweren Unfall musste die A100 am Freitagabend in einer Richtung komplett gesperrt werden.

von
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Auf der Stadtautobahn sind am Freitag gegen 21 Uhr sechs Autos zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich laut Polizei in Höhe der Anschlussstelle Detmolder Straße.

Die Autobahn sei ab dem Tunnel Innsbrucker Platz in Fahrtrichtung West bzw. Nord voll gesperrt worden. Wie lange die Sperrung dauern wird, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Nach Auskunft der Feuerwehr mussten keine Verletzten versorgt werden.

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben