Beziehungsdrama in Wilmersdorf : 70-Jähriger tötet Frau und sich selbst

Ein 70-Jähriger hat am Montagabend offenbar seine bisherige Lebensgefährtin in einer Wohnung in Wilmersdorf umgebracht. Danach nahm er sich selbst das Leben.

von

Tödliches Beziehungsdrama in Wilmersdorf: Ein 70-jähriger Mann hat gestern Abend nach ersten Erkenntnissen der Polizei seine bisherige Lebensgefährtin in einer Wohnung an der Schlangenbader Straße umgebracht und sich danach selbst das Leben genommen.

Die 62-jährige Frau war zuvor aus der Wohnung ausgezogen, wollte aber gestern kurz vor 20 Uhr dort noch einige zurückgelassene Dinge holen. Eine Freundin, die sie begleitete, wartete unterdessen draußen vor der Tür. Plötzlich habe diese einen Knall gehört, heißt es. Verängstigt rief sie die Polizei. Die Beamten drangen in die Wohnung ein und entdeckten die zwei Toten. Genauere Einzelheiten gab die Polizei noch nicht bekannt. Eine Mordkommission ermittelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben