Brände in Moabit und Wedding : Feuer in Bäckerei und Kellerverschlägen

In der Nacht hat es an mehreren Orten gebrannt, unter anderem in der Zwischendecke einer Bäckerei in einem Weddinger Mehrfamilienhaus. In Moabit standen am Abend einige Kellerverschläge in Flammen.

Gegen 22 Uhr alarmierte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Weddinger Groninger Straße die Feuerwehr. Diese entdeckte in der Zwischendecke zur Bäckerei im selben Haus einen Schwelbrand, der umgehend gelöscht werden konnte. Die Ursache ist noch unklar. Dagegen geht die Polizei im Fall von mehreren brennenden Kellerverschlägen in der Lehrter Straße in Moabit von Brandstiftung aus. Das Feuer wurde ebenfalls am späten Mittwochabend entdeckt, verletzt wurde niemand.

Im Märkischen Viertel in der Treuenbrietzener Straße brannte außerdem gegen 1 Uhr 30 eine Laube. Trotz der Löscharbeiten der Feuerwehr wurde sie vollständig zerstört. Auch hier geht die Polizei von Brandstiftung aus. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben