Brände : Toter bei Löscharbeiten entdeckt

Nach einem Wohnungsbrand in Kreuzberg entdeckten Feuerwehrleute die Leiche eines Mannes. Noch ist die Identität des Toten nicht geklärt.

BerlinBei Löscharbeiten haben Feuerwehrleute am Mittwochmorgen in einer Kreuzberger Wohnung die Leiche eines Mannes entdeckt. Bei dem Toten handele es sich um den 61-Jährigen Mieter der Wohnung, sagte ein Polizeisprecher. Die Ermittler gehen nicht von einer Straftat aus. Das Feuer in dem Gebäude in der Ohlauer Straße war am Morgen in der im dritten Stock gelegenen Wohnung ausgebrochen. Die Brandursache ist noch unklar. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts hat die Ermittlungen übernommen. (am/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben