Brand : Frau stirbt nach Feuer in Spandau

Bei einem Wohnungsbrand in Spandau ist eine 44-jährige Mieterin ums Leben gekommen. Anwohner hatten das Feuer am späten Montagabend entdeckt.

Gegen 22.55 Uhr hätten Anwohner des Pillnitzer Wegs in Staaken die Feuerwehr gerufen, teilte ein Polizeisprecher am Dienstag mit. Sie hätten in einer Wohnung im sechsten Stock eines Mehrfamilienhauses Flammen entdeckt.

Einsatzkräfte bargen wenig später eine schwer verletzte Mieterin aus der brennenden Wohnung. Die 44-Jährige starb noch vor Ort. Die Brandursache ist noch unklar. (ho)

0 Kommentare

Neuester Kommentar