Brand in Lichtenberg : Fahrzeug angezündet

Ein Fahrzeug wurde bei einem Brand in der Rheinpfalzallee beschädigt. Verletzte gab es glücklicher Weise nicht. Über das Tatmotiv kann derzeit nur spekuliert werden.

Ein Fahrzeug ist in der Rheinpfalzallee in Brand geraten. Ein Anwohner verständigte die Polizei, als er Flammen aus einem "Skoda" emporsteigen sah. Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr konnten das Feuer löschen. Wie die Polizei berichtete, wurden Fensterscheiben und Rollladen des Wohnhauses durch die starke Hitzeentwicklung beschädigt. Menschen kamen glücklicher Weise nicht zu Schaden. In dem Fall wird weiter ermittelt. Hinweise auf einen politischen Hintergrund gibt es derzeit nicht. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben