Brand in Zehlendorf : 94-Jähriger stirbt bei Feuer in Wohnung

Ein 94-jähriger Mann ist am Mittwoch in seinem Schlafzimmer in Zehlendorf ums Leben gekommen. Dort hatte es zuvor gebrannt.

von

Warum das Feuer am Mittwoch in einer Wohnung in der Straße Am Hegewinkel ausgebrochen war, ist noch nicht gewiss. Ein Angehöriger fand den 94-jährigen Bewohner gegen 9 Uhr tot im Schlafzimmer. Der Raum war ausgebrannt und das Feuer offenbar von selbst erloschen. Nach bisherigen Erkenntnissen hält die Polizei offenbar einen technischen Defekt an einem Gerät in dem Schlafzimmer als Brandursache für wahrscheinlich. Weiteres müssen die Ermittlungen ergeben.

Laut Feuerwehr ist der 94-Jährige der 19. Mensch in diesem Jahr, der bei einem Brand ums Leben gekommen ist.

Autor

6 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben