Brand : Mutter und fünf Kinder fliehen vor Feuer

Als eine fünffache Mutter aus dem Märkischen Viertel um ein Uhr nachts aufwacht, brennt ihr Balkon lichterloh. In Windeseile weckt sie ihre Kinder auf und rennt nach draußen.

BerlinEin böses Erwachen gab es in der Nacht zu Donnerstag für eine Mutter in Berlin-Reinickendorf. Die 27-Jährige war laut einem Polizeisprecher durch Geräusche aus dem Schlaf gerissen worden. Sie entdeckte, dass ihre Balkonmöbel in Brand geraten waren. Die Frau flüchtete mit ihren fünf Kindern im Alter von einem bis elf Jahren zu ihrem Nachbarn.

Die Feuerwehr löschte die Flammen im ersten Obergeschoss eines Wohnhauses in der Finsterwalder Straße. Die Brandursache ist laut Polizei noch ungeklärt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen aufgenommen. (mga/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben