Brandenburg : Lkw fährt auf Transporter auf - Ein Toter

Auf der A2 fuhr in der Nacht zu Montag ein Lkw auf einen Kleintransporter auf. Ein Mensch starb, zwei wurden verletzt.

Ein tödlicher Unfall ereignete sich auf der A2 beim Rastplatz Rietzer See: Aus bisher ungeklärten Gründen fuhr am frühen Montagmorgen ein Lkw auf einen Kleintransporter auf, in dem drei Menschen saßen. Einer der drei starb noch am Unfallort, die anderen beiden wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer kam ebenfalls ins Krankenhaus, blieb jedoch unverletzt.

Es gibt keine Anzeichen, dass er unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand. Wie die Polizei mitteilte, sind alle vier Beteiligten polnische Staatsbürger. Der Transporter befand sich auf dem Standstreifen, ob er zum Unfallzeitpunkt stand oder fuhr, ist unklar, ebenso wie die Frage, warum der Lkw ungebremst auf ihn auffuhr. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben